Design für Kinder – Gespräch mit dem Designer Alfredo Häberli

alfredo-haeberli_foto

Alfredo Häberli, Designer aus Argentinien lebt seit 1977 in der Schweiz, ist Vater von einer Tochter und einem Sohn  und gestaltet neben vielen Alltagsgegenständen für weltweit agierende Firmen auch Produkte für Kinder. Während der internationalen Möbelmesse in Köln im Januar 2014 hat afilii ihn getroffen und befragt:

Gute Gestaltung für Kinder – was heißt das für Sie?
»Kinder sind für mich die intelligentesten Lebewesen die ich kenne. Sie sind hochscharf in ihrer Beobachtungsgabe und Intention. Gute Gestaltung für Kinder oder gutes Design für Kinder vertraut den Kindern und traut ihnen etwas zu. Gute Gestaltung muss nicht kindlich sein und gute Gestaltung für Kinder wächst mit. Ich finde, wir Gestalter, die Produkte für Kinder entwerfen, sollten Fragen stellen, die Antworten wissen die Kinder von alleine.«

Kinderbesteck ALFREDO The Twist Family von Alfredo Häberli für George Jensen:

alfredo-haeberli_kinderbesteck-fuer-george-jensenUnd hier ein wunderbares Video für Kinder und Eltern von Alfredo Häberli für George Jensen:

Share this post
  


↓

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen