Greta haut ab. Farbenfrohes Bilderbuch über Tage, an denen man einfach nur wütend ist, ab 4 Jahre

Wer illustriert und schreibt hier?
Pija Lindenbaum gehört zu den beliebtesten Bilderbuch-Künstlerinnen in Skandinavien mit internationalem Erfolg. Sie wurde 1955 im nordschwedischen Sundvall geboren. Nach einem Grafikdesign-Studium in Stockholm begann sie als Illustratorin, Grafikerin und Autorin zu arbeiten. Für ihre Bücher, in denen sie häufig alltägliche Kindererfahrungen einfühlsam und in satten Farben darstellt, wurde sie mit vielen renommierten Auszeichnungen geehrt, unter anderem als Illustratorin des Jahres bei der Kinderbuchmesse in Bologna oder mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 für ihr Bilderbuch »Mia schläft woanders«.

Worum geht es?
Heute läuft überhaupt nichts so, wie die kleine Greta es möchte. Zuerst nimmt sich Egon, der seit einiger Zeit mit seinem Vater bei Greta und ihrer Mutter lebt, einfach ihr Fahrrad, dann darf sie zur Geburtstagsfeier nicht ihren Matrosenanzug anziehen, sondern nur das blöde Kleid. Warum wird Egon eigentlich sein Brot geschmiert, auch wenn er schon elf Jahre alt ist? Irgendwann wird es Greta zu viel und sie beschließt abzuhauen. Sollen die anderen nur sehen, dass sie nicht zurückkommen will. Doch als sie nach langer Zeit zurückkehrt, haben die anderen nicht einmal gemerkt, dass sie verschwunden war. Jetzt reicht es Greta endgültig und sie lässt ihrer Wut freien Lauf. Danach sieht die Welt schon wieder viel besser aus.

Nährwert & Design-Faktor
Mit der wachsenden Wut wachsen im Laufe des Buches auch Gretas Haare immer wilder und passen sich ihrer Stimmung an. Auch die sonstige Umgebung passt sich den Gefühlen und Erlebnissen Gretas an. Als sie von zuhause abhaut, betritt sie ihre eigene Welt, in der sie über rosagefärbte Landschaften an Eisbären, Schlössern und Krokodilen im Fluss vorbeikommt, obwohl sie eigentlich nicht so weit gelaufen ist. Die einfühlenden und liebevollen Zeichnungen aus Gretas Perspektive sowie der Text nehmen ihre kindliche Wut und ihre Gefühle vollkommen ernst. Ihre Worte und Gedanken sind genervt, wütend und frustriert, doch es scheint keinen zu interessieren. Die Geschichte zeigt, dass die Welt von Kindern einfach anders funktioniert als die Welt der Erwachsenen und es Kindern manchmal einfach zu viel wird, gerade wenn neue große Brüder oder unbequeme Kleider hinzukommen. Da kann es helfen, auch mal den Kindern zuzuhören und sie bestimmen zu lassen.

 

Buch beim Buchhändler Ihres Vertrauens kaufen
»Greta haut ab«
Pija Lindenbaum
Oetinger Verlag
ISBN: 978-3-7891-0473-2

 

 

Buch beim grünen Onlinebuchhandel ecobookstore erwerben

Buch beim fairen, sozial engagierten Onlinebuchhandel FairBuch kaufen

Buch bei Amazon bestellen

Share this post
  , , , , ,


↓

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen