Jeder macht Kunst auf seine Weise. Fröhliche Einladung zu Kreativität für Kinder ab 5 Jahren

Wer illustriert und schreibt hier?
Kertu Sillaste zählt zu den kreativsten und erfolgreichsten Autorinnen und -Illustratorinnen von Kinderbüchern aus Estland. Sie wurde 1973 geboren und studierte bis 1996 Textilkunst und Bildwerkerei in Tallinn und Paris, bevor sie begann, Bücher und Magazine zu gestalten. Ihre Werke wurden auf zahlreichen Ausstellungen in vielen Ländern Europas gezeigt und mehrfach mit literarischen Preisen ausgezeichnet. Sie arbeitet neben ihrer Tätigkeit als Autorin und Illustratorin als Graphikdesignerin an der Zentralbibliothek in Tallinn, unterrichtet Kunst am Kinderliteratur-Zentrum in Form von Workshops. Es ist ihr wichtig, mit ihren Büchern das Selbstvertrauen, die Eigenverantwortlichkeit und Kreativität von Kindern zu stärken. Heute lebt Kertu Sillaste mit ihrer Familie in der Nähe von Tallinn.

Worum geht es?
Die Eltern der acht Kinder sind alle Künstler, aber ihre Arbeit unterscheidet sich stark voneinander. Auf den Bildern von Astrids Papa sind keine wiedererkennbaren Dinge, sondern bunte Muster abgebildet. Die Eltern von August fotografieren die Welt aus einem Blickwinkel, den andere nicht sehen. Lennarts Papa ist Bildhauer und kann einfach aus allem eine Skulptur herstellen. Andere Eltern gestalten ganze Räume mit ihren Installationen oder veranstalten Aktionskunst, bei der sie ihre Körper für die Aktionskunst einsetzen. Auch eine Illustratorin und eine Kunsthistorikerin sind dabei. Die Kinder setzen die Kunst ihrer Eltern auf ihre ganz eigene und kreative Weise um und werden dabei selbst zu Künstlern, die malen, zeichnen, Rätselbilder fotografieren und eigene Skulpturen herstellen und damit die Eltern beeindrucken.

Nährwert & Design-Faktor
Kunst liegt im Auge des Betrachters und in der Kreativität gibt es keine Grenzen – das ist die Botschaft dieses heiteren und bunten Bilderbuchs. So kann jeder ein Künstler sein und Kunst auf eine ganz individuelle Weise erschaffen. In seiner Mischung aus Fotografien von realer Kunst und charmanten Zeichnungen der fröhlichen Kinder und ihrer Eltern in bunten Farben stellt dieses Buch für Kinder ein eigenes Kunstwerk dar. Ganz nebenbei werden Fragen rund um die Welt der Kunst beantwortet: Was ist eigentlich eine Performance? Muss man immer gleich verstehen, was auf einem Bild gezeichnet wurde? Und was erzählt eine Kunsthistorikerin den Besuchern eines Museums?

Unterstrichen wird die Aufforderung zur Kreativität durch die beiden Darstellungen der Kinder am Anfang und Ende des Buches. Während die Kinder zu Beginn noch ordentlich gekleidet und ruhig nebeneinanderstehen, zeugen die Farbflecken und Kritzeleien am Ende von den gestalterischen Tätigkeiten der kleinen Künstler.

Buch beim Buchhändler Ihres Vertrauens kaufen
»Jeder macht Kunst auf seine Weise«
Kertu Sillaste
Kullerkupp Verlag
ISBN: 978-3-947079-02-5

Buch beim grünen Onlinebuchhandel ecobookstore erwerben

Buch beim fairen, sozial engagierten Onlinebuchhandel FairBuch kaufen

Buch bei Amazon bestellen

Share this post
  , , ,


↓

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen