Lampe für Kinder von Tomáš Bém

Design für Kinder erfordert mehr Verantwortung als Design für Erwachsene.
Die Gestaltung muss für die Kinder verständlich sein, darf aber nicht in die Banalität abgleiten. Es sollte gleichzeitig ein bisschen erziehen, lehren und eine gewisse kulturelle Kontinuität vermitteln.

Weiterlesen »

Kreatives Kinderzimmer. Selbstbaumöbel und einfache Projekte. DIY-Buch für kreative Eltern

Kreatives-Kinderzimmer-blv-Verlag_Titel-quad

Wer schreibt hier? Das Kreativbuch ist als Gemeinschaftsprojekt von Julia Romeiß und Gregor Faubel entstanden, deren Freude am Gestalten ihre gemeinsame Leidenschaft ist. Beruflich wie privat sind sie ein eingespieltes Team und haben seit 2015 einen gemeinsamen Sohn. Die Kommunikations-Designerin Julia Romeiß arbeitet seit 2009 als freischaffende Designerin. Über ihre Ideen und Entdeckungen rund um

Weiterlesen »

Nanu – Spielmöbel von Chantal Bavaud

Spielmöbel-nanu-Chantal-Bavaud_1

Warum gestalten Sie für Kinder? Mir gefällt die spielerische Art, mit der ich an ein neues Produkt heran gehen kann, wenn ich etwas für Kinder entwerfe. Die Fantasie und Entdeckerlust, die Kinder im Umgang mit Gegenständen haben, fasziniert mich als Mensch und als Designerin.   Was inspirierte Sie zu Ihrem Spielmöbel Nanu? Kinder besitzen einen

Weiterlesen »

Martina Krenn, Chefredakteurin von all4family über Design für Kinder und ihr Lieblingsspielzeug

martina-krenn-all4family

Ist es wichtig, Kindern Design und Architektur zu vermitteln? Natürlich! Vieles im Leben hat mit Kreativität zu tun und wenn die fehlt, fehlt Entscheidendes im Leben eines Kindes!   Was können Designer von Kindern lernen? Kinder gehen einfach viel unvoreingenommener an die unterschiedlichsten Dinge heran. Wenn sie etwas wollen oder brauchen setzen sie ihre kreativen

Weiterlesen »

Sandra Wiedemann, Mum Blogger von Kleine Familienwelt über Design für Kinder und ihr Lieblingsspielzeug

mum-blogger-sandra-wiedemann-kleine-familienwelt

Ist es wichtig, Kindern Design und Architektur zu vermitteln?  Ich bin mir gar nicht sicher, ob man etwas wie Design oder Architektur tatsächlich vermitteln kann. Als Eltern können wir unsere Kinder dazu ermuntern, ihre Umwelt aufmerksam zu beobachten. Dinge zu betrachten und nicht einfach nur wahrzunehmen. Sinn für »Schönes« zu entwickeln ohne den Kindern die

Weiterlesen »

Die Monster sind los – Spielmöbel für Kinder von der HdK Bremen

spielmoebel-die-monster-sind-los-hdk-bremen_1

Warum gestalten Sie für Kinder?   Eigentlich sind wir eher zufällig dazu gekommen, Kindermöbel zu gestalten. Während des Entwicklungsprozesses wurde uns jedoch bewusst, wie viel Freiraum dieses Thema bietet und wie viel unausgeschöpftes Potential in der Gestaltung von Kindermöbeln steckt. Neben den oft sehr technischen Produkten im Produktdesign, bietet ein Kindermöbel die Möglichkeit zur freien

Weiterlesen »

Treschotka – ein Spielmöbel und Schaukelstuhl für Kinder von Yaroslav Misonzhnikov

spielmoebel-treschotka-misonzhnikov-credit-mitya-ganopolsky_1

Warum gestaltest Du Spielmöbel und Spielzeug für Kinder?   Mein Schaukelpferd »Treschotka« (Ratsche) ist momentan mein einziges realisiertes Projekt für Kinder. Zurzeit entwickeln wir aber auch Spielzeug aus Holz für eine Firma in Moskau. Kinder sind eine sehr ehrliche Zielgruppe. Wenn ihnen etwas nicht gefällt, oder wenn sie ein Kindermöbel oder Spielzeug für unbequem und

Weiterlesen »

Dajana Leppin, Bloggerin von »mit Kinderaugen« über gute Kindermöbel und ihr Lieblingsspielzeug

mit-kinderaugen_dajana-leppin

Was sollten Gestalter beim Entwerfen von Produkten für Kinder unbedingt beachten?   Es ist wichtig, mit Kinderaugen zu sehen und dementsprechend zu denken. Dass fällt vielen »Großen« leider nicht immer so leicht. Produkte für Kinder sollten auch immer Raum für Fantasie lassen. Manchmal sind die schlichteren Sachen die besseren.   Was macht für Dich ein

Weiterlesen »

Cuboplay – ein Spielmöbel von Darya Vaezzadeh

afilii_spielmoebel_kindermoebel-holz_darya-vaezzadeh_cuboplay_1

Warum gestalten Sie  für Kinder?   Mich begeistert die emotionale und grenzenlos erscheinende Welt der Kinder mit all ihren fantasievollen und zügellosen Facetten. Kinder passen die Umgebung an Ihre Bedürfnisse an und werden selbst zu kleinen Kreativen. Mit meinen Spielmöbeln tauche auch ich ein stückweit in diese Welt ein und begebe mich auf Augenhöhe.  

Weiterlesen »

MeSuperMom alias Henriette Zwick über gute Kindermöbel

mesupermom_henriettezwickmalinaebert

Was macht ein gutes Kindermöbel aus? Dass es sowohl funktional ist und viiiieeeel Stauraum bietet, aber auch nach Kindermöbel aussieht und nicht nach kleinem Erwachsenen. Stabil sollte das Möbel für Kinder auch sein, denn die meisten Kinder klettern gern mal durch Schränke oder Schubladen und wichtig finde ich auch: Keine scharfen Kanten.   Ist es

Weiterlesen »
Pages:123»