Nina Bungers, Mum Bloggerin von pinspiration

Gute Gestaltung für Kinder ist… Phantasie anregend, langlebig schön in Form und Funktion und erzählt Geschichten. Ich liebe zum Beispiel immer noch Friedrichs Bett, das Baby- und Kleinkindbett meines Vaters, das er für seinen Enkel liebevoll restauriert hat. Schon damals gab’s eine praktische Gitterstäbe-Seite zum Runter- und wieder Hochklappen. Ist es wichtig, Kindern Design und/oder Architektur

Weiterlesen »

Sonja Hagedorn, Mum Bloggerin von babyccinoberlin

Gute Gestaltung für Kinder ist … wenn Produkte funktionieren. Und ohne viel Schnickschnack auskommen! Was können Gestalter von Kindern lernen? Reduzierung auf das Wesentliche. Kinder benutzen immer ihre Phantasie, sie brauchen kein bis ins Details durchgestaltetes (Designer-) Spielzeug. Was sie brauchen sind gutes Material: ungiftig, ungefährlich, unverwüstbar. Und vor allem: weniger aber wertvoll. Erinnerst Du

Weiterlesen »

Kathrin Szabo, Mum Bloggerin von Nestling

Mum-Blogger-Kathrin-Szabo-nestling

Ist es wichtig, Kindern Design und/oder Architektur zu vermitteln? Gute Frage! Was ist wichtig? Ist es wichtig einem Kind chinesisch beizubringen? Oder Klavierspielen? Die Frage sollte eher lauten: »Was ist es mir wichtig?« Ich kann also nur für mich sprechen und als ehemalige Kunststudentin und Glasrestauratorin spielt Architektur und Design für mich eine Rolle. Allerdings

Weiterlesen »

rockME – Spielmöbel & Schaukelstuhl für Kinder von Jeannine Szepanski

Spielmöbel-rockME-Jeannine-Szepanski_1

Die Modular Elements for rocking therapy entstanden im Rahmen meiner Bachelorthesis. Zu Beginn meiner Abschlussarbeit stand eine Studie über die Schaukelwirkung bei Demenzerkrankten, eine kurze Recherche zum Thema basale Stimulation und die klare Auffassung, dass dieses altbekannte Konzept noch viel mehr Beachtung verdient, sowie die grobe Idee, dass in dem Thema Schaukeltherapie noch eine Menge Potenzial steckt.

Weiterlesen »
Pages:123»