Was ist kindgerechte Gestaltung? Antworten von Produktdesigner Mark Braun

afilii_mark_braun

»Für mich ist es wichtig, dass Kinder mit natürlichen Materialien umgehen und  dass Ihnen mit ihren Kindermöbeln und Spielzeug von klein auf auch Verantwortung übergeben wird. Es muss nicht alles aus Plastik sein, nur damit die Produkte für Kinder stabil und unverwüstlich sind. Der Einsatz von verschiedenen Materialien schult auch die Sinneswahrnehmung der Kinder.«

»Für Kinder sind Farben sehr wichtig und dass sie die Möglichkeit haben, selber aktiv zu sein. D.h. die Kindermöbel und Spielsachen sollten vielseitig und mobil einzusetzen sein. Für uns Designer ist hier die Herausforderung, die Phantasie und den Gestaltungswillen der Kinder anzuregen, so dass sie mit wenigen Dingen viel machen können. Ein gutes Beispiel aus dem Spielzeugbereich ist für mich da ein klassischer Holzbaukasten, der mit einfachen Bauteilen eine unendliche Zahl von phantastischen Gebäuden entstehen lässt.«

Mit Mark Braun, Produktdesigner aus Berlin sprach afilii auf der Internationalen Möbelmesse in Köln im Januar 2013.

Share this post
  


back to top