Die große Zoo-Parade – Kinderliteratur ab 4 Jahre aus dem Gestalten Verlag

die-grosse-zooparade_presse_coverq

Jedem Tierchen sein Pläsierchen

Wer schreibt und illustriert hier?
Judith Drews. Kinderbücher veröffentlicht die Berlinerin Illustratorin seit 2008. Für ihre Arbeiten bekam sie viele Auszeichnungen und Nominierungen, u.a. für den German Design Award. Bei diesem Buch wurde sie in Text und Layout von Hendrik Hellige unterstützt; Konzeption, Redaktion und Design erfolgte von Gestalten. Der 1995 in Berlin gegründete internationale Verlag veröffentlicht in seiner Sparte »Kleine Gestalten« seit Herbst 2014 Kinderbücher auf Deutsch und Englisch, die Geschichten visuell eindrucksvoll erzählen sollen. byjudith.blogspot.de

 

die-grosse-zooparade_presse_g

Worum geht es?
Um das Buchstabieren und Zählen mit Tieren. So der Untertitel des Buches. Zutreffend, aber das klingt für Kinder viel zu pädagogisch. Sie stellen sich also lieber vor, wie auf der ersten Buchseite nett beschrieben, dass ein neu gebauter Zoo verwaist in der Landschaft steht und ein agiler Zoodirektor mitsamt seinem Tierpfleger die große Anlage füllen will. Und was macht er Naheliegendes? Nein, er sendet keine E-Mail oder SMS, WhatsApp hat er auch nicht. Er ruft alle Tiere einfach an. Per Telefon. Wahrscheinlich sogar noch vom Festnetz aus. Wie auch immer: Die Tiere machen sich auf den Weg und trudeln im geordneten ABC nach und nach ein: erst die Anakonda, dann der Bär, das Chamäleon usw. bis zum Zebra ganz am Schluss.

 

die-grosse-zooparade_presse_g

Nährwert & Design-Faktor
Die Illustrationen sind knuffig. Beim abendlichen Vorleseviertelstündchen lässt sich immer Neues entdecken: Die Backen vom Zoodirektor blähen sich auf, als ihn die Anakonda zu heftig umarmt; der Tierpfleger stakst wie der rosa Flamingo auf einem Bein und ein paar Seiten später kann er nicht schnell genug vor einem Mückenschwarm fliehen – ja, Mücken gibt’s auch im Zoo. Sowie ein lila-klecksiges Xinusil, das vom Mond stammt. Nein, wir müssen nicht alles glauben, was auf Papier gedruckt wird. Und sei es noch so schön wie hier gestaltet.

 

die-grosse-zooparade_presse_z

Noch was?
Durchgezählt kommen wir – und das Zielpublikum, Kinder zwischen 4 und 8 Jahren – auf 26 Tiere, die uns auf der letzten Seite zur großen Zoo-Parade begrüßen. Der kleine Außerirdische, das Xinusil, ist natürlich auch dabei

 

die-grosse-zooparade_presse_coverBuch beim Buchhändler des Vertrauens kaufen:
Judith Drews: Die kleine Zoo-Parade, Kleine Gestalten 2014, ISBN 978-3899557138, 12,95 €

 

Buch bei Amazon kaufen:
Die große Zoo-Parade: Buchstabieren und Zählen mit Tieren

Merken

Share this post
  , , , ,


↓

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen