Ich wünsche mir. Bilderbuch zum Nachdenken für Kinder ab 3 Jahren

bilderbuch-ich-wuensche-mir-christoph-niemann-diogenes-cover

Wer illustriert das Bilderbuch »Ich wünsche mir«?

Christoph Niemann, geboren 1970 in Waiblingen, ist Illustrator, Graphiker und Autor verschiedener Bücher. Seit 1998 hat er über 20 Cover für den »New Yorker« gestaltet, seine Bilder erscheinen in den verschiedensten Zeitschriften. 2010 wurde er in die »Art Directors Club Hall of Fame« aufgenommen.

Worum geht es in »Ich wünsche mir« von Christoph Niemann?

Egal ob alt oder jung – wohl jeder Mensch freut sich über ein Geschenk. So auch die kleine Protagonistin dieses illustrierten Büchleins. Hektisch reißt sie an den Schleifen und dem Geschenkpapier nur um darunter eine neue hübsch verzierte Verpackung zu finden, die ihre Wünsche und Sehnsüchte verbergen könnte. Und so geht es immer weiter und am Ende bleibt die Frage, was wäre, wenn ein Geschenk nicht einfach einen Wunsch erfüllt, sondern ein Ausdruck einer tiefen Sehnsucht ist?

Nährwert & Design-Faktor von »Ich wünsche mir«

Die Werke des renommierten Illustrators Christoph Niemann hängen mittlerweile in Museen für angewandte Kunst und genauso künstlerisch kommt auch dieses Bilderbuch daher. Dass das Bilderbuch in einem durchaus als praktisch zu bezeichneten quadratischen »Geschenkeformat« gestaltet ist, erschließt sich nicht umgehend in all seinen Facetten. Handelt es sich bei der Bildergeschichte um die einfache Freude über ein Geschenk, das Abenteuer des Auspackens oder ist es die Erkenntnis, dass die meisten Wünsche viel zu groß für die Realität sind?  Für jüngere Leserinnen dürfte diese Thematik noch schwer zu fassen sein, sodass hier auch ein älteres Publikum angesprochen wird.

Buch beim Buchhändler Ihres Vertrauens kaufen
»Ich wünsche mir«
Christoph Niemann
Diogenes Verlag
ISBN: 978-3-257-01297-2

Share this post
  , , ,


back to top