Fast wie Freunde. Einfühlsame Kinderliteratur für ängstliche und mutige Kinder ab 3 Jahren

Wer illustriert und schreibt hier?
Mirjam Zels wurde 1989 in Regensburg geboren und wuchs in Dresden auf. Sie studierte Illustration und Grafikdesign in Nürnberg, Hamburg und Tel Aviv und absolvierte Praktika in Fotografie, Grafikdesign und Illustration. Ihre Kunst stellte sie schon bei verschiedenen Ausstellungen in Nürnberg und Berlin aus. Am liebsten lässt sie sich inspirieren, wenn sie reist, in der Natur ist oder ihre Zeit mit geliebten Menschen verbringt. Wenn sie gerade nicht unterwegs ist, arbeitet Mirjam Zels als selbstständige Illustratorin in Hamburg. Für »Fast wie Freunde« wurde sie mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Serafina Nachwuchspreis für Kinder- und Jugendliteratur 2017.

Worum geht es?
Die kleine Sophie lebt in einer ganz normalen Stadt, in der die Welt in bester Ordnung zu sein scheint. Nur Sophie fällt alles schwerer als den anderen. Ein Gewicht lastet auf ihr, das immer größer zu werden scheint. Als sie sich ihrem ständigen Begleiter stellt, entdeckt sie ein gar nicht so schreckliches Monster namens Angst, welches ihr im Nacken sitzt. Sophie merkt, dass die Angst sie nicht nur belastet, sondern auch ein schützender Wegbegleiter, ja fast ein Freund sein kann.

Nährwert & Design-Faktor
Miriam Zels hat eine warmherzige Geschichte kreiert, die sowohl in Wort und Bild auf einfühlsame Art darstellt, welchen großen Einfluss Ängste auf das eigene Leben haben können und wie man es schafft, mit ihnen umzugehen. Denn in gewissen Situationen sind Ängste auch hilfreich. Aber erst, wenn man sich ihnen stellt, können sie von selbst verschwinden.

Die großformatigen Illustrationen der Stadt sind in gedeckten Farben gehalten. Die Menschen stehen dank ihrer blassen, fast bleichen Gesichter im Vordergrund. Über ihre Mimik spiegeln sie viele Emotionen wider, von Missmut durch die Last der Angst, Skepsis gegenüber Sophies Umgang mit ihrem Angstwesen bis zur Freude über das Leben. Wunderbar ist die Darstellung der Ängste in Form von kleinen schwarzen Gestalten, die mal klein, mal groß als Gewicht auf allen Menschen haften, bis sie bemerkt werden.

Illustrationen Mirjam Zels  für »Fast wie Freunde«, Kunstanstifter Verlag

Buch beim Buchhändler Ihres Vertrauens kaufen
»Fast wie Freunde«
Mirjam Zels
Kunstanstifter Verlag
ISBN: 978-3-942795-51-7

Buch beim grünen Onlinebuchhandel ecobookstore erwerben

Buch beim fairen, sozial engagierten Onlinebuchhandel FairBuch kaufen

Buch bei Amazon bestellen

Share this post
  , , , ,


↓

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen