Sabrina Heinke, Mum Bloggerin von mamahoch2

mum-Blogger-sabrina-heinke_mamahoch2

Ist es wichtig, Kindern Design und/oder Architektur zu vermitteln?

Mir ist es wichtig, den Kindern einen Ort zu schaffen, an dem sie sich wohlfühlen und sie ihre persönliche Note einfließen lassen können. Natürlich fließen dabei auch aktuelle Trends oder meine persönlichen Vorlieben ein. Ich mag zum Beispiel sehr Holz in Kombination mit kühlen Tönen.

Was zeichnet nachhaltiges Spielzeug für Kinder aus?

Meiner Meinung nach auf jeden Fall eine ressourcenschonende Herstellung und Langlebigkeit in Kombination mit der Verwendung von unbedenklichen Materialien. In meiner Vorstellung ist dabei zum Teil auch Handarbeit mit dabei oder der Einfluss traditioneller Handwerke.

Erinnerst Du Dich noch an das Lieblingsspielzeug in Deiner Kindheit?

Ich kann mich spontan an einen aus Korb geflochtenen Puppenwagen erinnern, an eine Puppe (der ich leider die Haare später abgeschnitten habe) und an meine kleinen Spielzeugautos.

Und womit spielen Deine Kinder am liebsten?

Alle drei mit der Holzeisenbahn oder Bausteinen und sie lieben Bücher.

Die fünf wichtigsten Dinge im Kinderzimmer sind …

Wenn ich es nicht nur auf Spielzeuge beschränken muss: Körbe und Kisten um einfaches Aufräumen zu ermöglichen und den Kindern den Zugang zu erleichtern, offene Regale, ein Nachtlicht, eine Sitzgelegenheit und praktischerweise einen Mülleimer, damit Verpackungen und Co. direkt entsorgt werden können.

Kinderzimmer-einrichten-mamahoch2

Und last, but not least: erzähle uns bitte etwas über Deinen Blog Mamahoch2 – warum hast Du ihn gegründet?

Mamahoch2 habe ich im Februar 2013 gegründet und schreibe seitdem regelmäßig Beiträge zum Thema »entspanntes Muttersein«, Nähen und DIY mit und für Kinder. Mit meinem Blog möchte ich andere Mütter dazu inspirieren, ihren Alltag als Mutter bewusst zu erleben, entspannt anzugehen und so viel wie möglich selber zu machen (mit den Kindern). Die besten Lösungen sind für mich dabei oftmals die Einfachsten. Mein Blog steht für mich für den Spagat zwischen Frau (eigenständiger Mensch) und Mama (Abhängigkeit zum Kind). Auf Mamahoch2 veröffentliche ich regelmäßig meine neuesten Erkenntnisse und Erfahrungen sowie DIY-Anleitungen und Ideen für Mütter/Väter und ihre Kinder zum Nachmachen.

www.mamahoch2.de

Share this post
  , , , ,


↓

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen