Stína. Das Mädchen, das die Kälte fürchtete. Warmherzige Frostgeschichte für Kinder ab 5 Jahren

Wer illustriert und schreibt hier?
Die Autorin und Illustratorin Lani Yamamoto wurde 1965 in den USA geboren, lebt und arbeitet aber seit mehr als zwanzig Jahren in Island. Nach einem Studium der Psychologie und Theologie arbeitete sie als Redakteurin in Boston. Für Stína, ihr erstes Kinderbuch, wurde sie 2014 für den Literaturpreis des Nordischen Rates nominiert.

Worum geht es?
Für Stína gibt es nichts Schlimmeres als Kälte. Selbst im Sommer trägt sie draußen mindestens eine Strumpfhose und Kniestrümpfe. Am liebsten verkriecht sie sich zu Hause unter ihrer weichen Federdecke im Bett. Sobald es draußen Winter wird, verlässt sie ihr warmes Zuhause gar nicht mehr. In ihrem Erfindungsreichtum strickt und baut sie immer neue Wärmespender, um jede Kälte zu vermeiden. Doch nichts hilft, stattdessen friert sie immer mehr und etwas einsam ist sie auch. Eines Tages weht der eisige Wind überraschenden Besuch ins Haus und sie findet einen Weg, sich der Kälte zu widersetzen.

Nährwert & Design-Faktor
Wer wünscht sich an kalten Tagen nicht auch einen Tassenwärmer aus Fausthandschuhen oder einen doppelseitigen Kühlschrank, der den Gang zum Supermarkt erspart? Stínas Erfindungen bringen die Kinder zum Schmunzeln und vertreiben jeden Gedanken an das Frieren. Die kühlen Farben des Winters treffen in diesem Buch auf warme Farben in Stínas Haus. Wiederkehrende Strickmotive lassen das Zuhause noch gemütlicher erscheinen. Die reduziert gezeichneten Figuren illustrieren die Geschichte auf liebevolle Weise. Besonders schön ist, wie Stína schließlich ihre Angst vor der Kälte überwindet: Durch gemeinsam verbrachte Zeit mit neuen Freunden und beim Auffangen von Schneeflocken mit der Zunge.

Noch was?
Alle Wintermuffel und Frostbeulen können mithilfe von Stínas Anleitungen für nadelloses Stricken und heiße Schokolade am Ende des Buches selbst die kältesten Tage überstehen.

Buch beim Buchhändler Ihres Vertrauens kaufen
»Stína. Das Mädchen, das die Kälte fürchtete«
Lani Yamamoto
übersetzt aus dem Englischen von Lea Bosshart
Helvtiq Verlag
ISBN: 978-2-940481-52-1 

Buch online beim Helvetiq Verlag kaufen.

Share this post
  , , , ,


↓

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen