Geometry makes us happy – kreative Bausteine aus Holz von Anna Katharina Ledwa

kreatives-spielzeug-bausteine-aus-holz-geometry-makes-us-happy_1

Erzählen Sie uns von Ihrem Background. Wie kamen Sie zur Gestaltung?   Ich bin Tischlergesellin und habe dadurch, dass ich in einer Möbeltischlerei gelernt habe, viele unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten in Material, Form und Farbe kennengelernt. Der kreative Beruf hat mich angetrieben weiter zu lernen und die gestalterische Seite auszubauen. Auf der Akademie für Gestaltung im Handwerk

Weiterlesen »

Kerstin Schmidt, Bloggerin von sanvie mini, über Design für Kinder und ihr Lieblingsspielzeug

kids-design-blogger-kerstin-schmidt-sanvie-mini

Gute Gestaltung für Kinder ist …   mir sehr wichtig. Durchdachtes, kreatives Kinderspielzeug oder Kindermöbel die nicht nur gut aussehen, sondern bei denen auch Funktion und Qualität stimmen, sind vor allem für Kinder wichtig.   Ist es wichtig, Kindern Design und/oder Architektur zu vermitteln?   Hier wird es vermutlich schon mein Beruf mit sich bringen, dass

Weiterlesen »

Dajana Leppin, Bloggerin von »mit Kinderaugen« über gute Kindermöbel und ihr Lieblingsspielzeug

mit-kinderaugen_dajana-leppin

Was sollten Gestalter beim Entwerfen von Produkten für Kinder unbedingt beachten?   Es ist wichtig, mit Kinderaugen zu sehen und dementsprechend zu denken. Dass fällt vielen »Großen« leider nicht immer so leicht. Produkte für Kinder sollten auch immer Raum für Fantasie lassen. Manchmal sind die schlichteren Sachen die besseren.   Was macht für Dich ein

Weiterlesen »

Anna Luz de Leon alias Berlinmittemom über Design für Kinder und ihr Lieblingsspielzeug

anna-luz-de-leon_berlinmittemom

Brauchen Kinder Design?   Die Frage ist für mich eher, was gutes Design im Zusammenhang mit Kindern bedeutet und inwiefern Kinder den Unterschied zwischen gutem Design und lieblos hingeworfener Gestaltung in ihrem Umfeld bemerken. Ich glaube, Kinder haben ein grundsätzlich »richtiges« Gefühl für Ästhetik. Das fängt bei Menschen an, die ihnen gefallen und die sie

Weiterlesen »

Cuboplay – ein Spielmöbel von Darya Vaezzadeh

afilii_spielmoebel_kindermoebel-holz_darya-vaezzadeh_cuboplay_1

Warum gestalten Sie  für Kinder?   Mich begeistert die emotionale und grenzenlos erscheinende Welt der Kinder mit all ihren fantasievollen und zügellosen Facetten. Kinder passen die Umgebung an Ihre Bedürfnisse an und werden selbst zu kleinen Kreativen. Mit meinen Spielmöbeln tauche auch ich ein stückweit in diese Welt ein und begebe mich auf Augenhöhe.  

Weiterlesen »

Sona – transportables Babybett und Krabbeldecke von Evelyn Lian Hausser

babybett_evelyn-hausser_sona-3

Warum gestalten Sie für Kinder?   Während meines Industriedesign-Studiums an der Hochschule Darmstadt gestaltete ich Projekte  und Produkte für viele verschiedene Zielgruppen. Für die ganz kleinen und – für mich – wichtigsten Menschen unserer Welt zu gestalten, gefällt mir besonders gut.   Was inspirierte Sie zu ihrem Babybett Sona?   Der Alltag frisch gebackener Eltern

Weiterlesen »

MeSuperMom alias Henriette Zwick über gute Kindermöbel

mesupermom_henriettezwickmalinaebert

Was macht ein gutes Kindermöbel aus? Dass es sowohl funktional ist und viiiieeeel Stauraum bietet, aber auch nach Kindermöbel aussieht und nicht nach kleinem Erwachsenen. Stabil sollte das Möbel für Kinder auch sein, denn die meisten Kinder klettern gern mal durch Schränke oder Schubladen und wichtig finde ich auch: Keine scharfen Kanten.   Ist es

Weiterlesen »

Kinderwiege von Stella Buggenthin

afilii_kindermoebel-kinderzimmer_wiege_stella-buggenthin_1

Warum gestalten Sie für Kinder? Weil in mir selbst noch immer ein großer Teil Kind steckt. Kinder sind ehrlich, frei, unangepasst und glücklich mit dem was sie sind und haben. Wenn wir als Erwachsene uns mehr davon behalten würden, wären wir ein großes Stück weiter. Mit meiner Arbeit möchte ich Kinder wieder mehr in den

Weiterlesen »

über gutes Spielzeug für Kinder: im Gespräch mit Eva Stemmer und Jörg Meister von littlebigthings

littlebigthings_eva-stemmer_joerg-meister

Brauchen Kinder Design?   Kinder brauchen inspirierende Spielware und ein Umfeld, das Orientierung und Geborgenheit gibt und kinästhetisch stimulierend wirkt. Designer versuchen mit dem Blick nach vorne, Situationen und Probleme vorwegzunehmen und zu interpretieren, um diese den Nutzern als Projektionsfläche anzubieten.  Sie gestalten die Umwelt, indem sie formale Sinnzusammenhänge analysieren und in Handlungsangebote überführen. So

Weiterlesen »

Spielmöbel: Jakob Schenk über die Kinderinsel

afilii_spielmoebel_jakob-schenk_spielinsel_1

Warum gestalten Sie für Kinder? Seitdem ich selber Vater bin, ist dieses Feld natürlich sehr spannend für mich geworden. Es ist eine völlig neue Erfahrung das Heranwachsen eines Kindes zu begleiten und automatisch entstehen beim Beobachten Ideen für diese »kleine« Zielgruppe mit oft ganz anderen Bedürfnissen. Es macht Spaß, sich in die Kleinen hineinzuversetzen, sich

Weiterlesen »