Wer bist denn du? Im Garten. Naturfreundliches Sachbilderbuch für Kinder ab zwei Jahren.

Ist das ein rot-schwarz gepunkteter Ball, der da durch den Garten kullert? Nein, es ist ein Marienkäfer. In diesem naturnahen Sachbilderbuch für die kleinsten Leserinnen und Leser verstecken sich einheimische Gartentiere wie Schmetterling, Igel oder Maus. Zunächst ist nur einen Ausschnitt des jeweiligen Tieres zu entdecken, der zum Mitraten und Suchen einlädt. Helfen vielleicht die humorvollen Reime dabei, das Rätsel zu lösen?

Weiterlesen »

Ganz nah bei mir – Tiere der Nacht. Naturfreundliches Sachbuch für Kinder ab 4 Jahren

In kindgerecht formulierten, kurzen Texten wird auf kleinem Raum viel Wissen über den Lebensraum und die Besonderheiten von dreizehn Tierarten vermittelt, das aufgrund der guten Strukturierung der Seiten nachhaltig im Kopf bleibt. Zu jedem Tier gibt es eine einprägsame Überschrift und einen »Merk dir mal«-Fakt mit einem herausstechenden Erkennungsmerkmal des Tieres.

Weiterlesen »

Ada Lovelace und der erste Computer. Vorlesebuch über die Computer-Pionierin für Kinder ab 6 Jahre

Ada Lovelace war ihrer Zeit weit voraus. Schon rund 100 Jahre vor der Erfindung des Computers entwickelte sie Ideen für Algorithmen und Lochkarten, auf denen die heutigen Computer basieren. Ihre Mutter brachte sie regelmäßig zur Verzweiflung, denn diese wollte, dass Ada das gewöhnliche Leben einer englischen Lady im 19. Jahrhundert führt.

Weiterlesen »

Der große Atlas der Tiere. Großformatiges Sachbuch für Entdecker und Tierfreunde ab 6 Jahren

Auf den Kontinenten der Erde gibt es unzählige Tierarten in der Luft, unter Wasser und auf Bäumen und der Erde, die besondere Fähigkeiten und Tricks beherrschen. Aber was wissen wir eigentlich über die Welt der Riesenkängurus, Wasserschweine oder Buckelwale? Auf mehr als 30 Landkarten werden verschiedene Tiere aus der jeweiligen Region und ihre Lebensräume unter die Lupe genommen.

Weiterlesen »

Schellen-Ursli. Zeitloser Schweizer Bilderbuchklassiker für Kinder ab 4 Jahre

Im beschaulichen Dorf von Ursli und seiner Familie ist das Ende des Winters gekommen und die alte Tradition des Chalanda-Märzes steht kurz bevor, an dem die Kinder mit Glocken durch die Stadt ziehen, um den Winter auszuschellen und den Frühling zu begrüßen. Auch der fleißige Ursli, der seinen Eltern beim Füttern der Kühe oder Melken der Ziege hilft, freut sich auf den Umzug und hofft, mit einer großen Glocke ganz vorne laufen zu dürfen.

Weiterlesen »

Yaotaos Zeichen. Kunstvolle Erzählung zwischen Zeiten und Kontinenten für Kinder ab 8 Jahren

Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem alten Lederkoffer, den Lucie auf dem Dachboden ihrer Großeltern in Lyon entdeckt? Bunte, fremdartige Zeichen tanzen um sie herum, als sie ihn öffnet, und nehmen sie mit auf eine Reise durch Zeit und Raum. Sie erzählen die Geschichte von Lucies Urgroßvater Yaotao, der in den 1930er Jahren seine Heimatstadt Peking in Hoffnung auf ein besseres Leben verließ und mit dem Schiff nach Frankreich kam.

Weiterlesen »

Heidi. Hochwertige Neuauflage des Klassikers für Kinder ab 8 Jahren.

Weltbekannt ist die Geschichte vom lebensfrohen Waisenmädchen Heidi, die das einsiedlerische Leben des grimmigen Alpöhi verändert und ihre Tage am liebsten beim Wandern auf die Alpen mit dem Ziegenhirten Geißenpeter verbringt. Diese Idylle findet jedoch ein Ende, als ihre Tante sie nach Frankfurt am Main mitnimmt, wo sie Klara Gesellschaft leisten und lesen und schreiben lernen soll.

Weiterlesen »

Omas Rumpelkammer. Liebenswürdige Geschichte über ein Mädchen und ihre zunehmend vergessliche Oma für Kinder ab 8 Jahren

Am liebsten würde die 8-jährige Sofia jeden Tag ihrer Ferien im gemütlichen, unordentlichen Haus ihrer Oma verbringen. In ihrer Rumpelkammer gibt es die schönsten Dinge zu entdecken und bei Oma gibt es Pfannkuchen zum Abendessen. Da macht es doch nichts, wenn Oma ab und zu ein paar Dinge vergisst, oder? Schließlich kann sich Sofia selbst auch nicht alles merken.

Weiterlesen »
Seiten:«123456»